Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Terminplaner
April 2019
01.04.2019
Montag
15:00 Uhr
Informationen zur Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung
Treffpunkt:
Rathaus Charlottenburg, Minna-Cauer-Saal, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin

Veranstaltung der Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf

Eintritt frei

Referentin: Rechtsanwältin Barbara Hoofe

Viele Menschen möchten für den Ernstfall, bei dem sie sich wegen eines Unfalls, einer schweren Erkrankung  oder Gebrechlichkeit nicht mehr selbst um ihre Angelegenheiten kümmern können, vorsorgen. Geeignete Instrumente dazu sind die Vorsorgevollmacht, die Betreuungsverfügung und die Patientenverfügung. Viele haben davon bereits Gebrauch gemacht.  Die rechtlichen Grundlagen und die Konsequenzen, die diese Vorsorgeinstrumente haben, sind häufig nicht bekannt.

Der Vortrag informiert darüber, was eine Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung  und Patientenverfügung ist und wie sie erstellt wird. Dazu werden Fragen zur  Durchführung einer sinnvollen Vorsorgegestaltung erläutert wie beispielsweise  Aufbewahrung der Vollmacht, Eintragung in das Vorsorgeregister,  Anerkennung durch Banken oder die Fortgeltung der Vollmacht über den Tod hinaus.

Info:
LINK
Broschüre zur Patientenverfügung vom Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz





Sind Sie älter als 60 Jahre?

Informieren Sie sich über unsere Arbeit im Bezirk und seien Sie uns auch herzlich in unseren öffentlichen Sitzungen willkommen.
Wir freuen uns über neue Mitstreiter.

--------------------------------------
Ihre Seniorenvertreter sind erreichbar unter:

seniorenvertretung-cw@gmx.de