Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Zur Person

< zurück

Gerhard-Peter Schulz

Funktion: Mitglieder
Weitere Informationen:
 

Vorstellung meiner Motivation und Ziele für die Kandidatur zur Wahl der bezirklichen Seniorenvertretung

Persönliche Vorstellung

Gerhard – Peter Schulz, geboren am 04.10.1948 in Berlin – Wilmersdorf. Abgeschlossenes Studium der „ Angewandten Gesundheitswissenschaften“, tätig an der Charité, Aufbau des Betrieblichen Gesundheitsmanagement  in meiner Funktion als stellv. Vorsitzender des Gesamtpersonalrates der Charité. Seit 2014 bin ich in Rente und arbeite im Bezirksseniorenausschuss von ver.di mit. 

Meine Motivation

Ich möchte mit meinem Wissen und meiner Erfahrung zum Thema: „ Gesundheit“ in der bezirklichen Seniorenvertretung einen Beitrag zur Wahrnehmung der Rechte und Interessen der Seniorinnen und Senioren leisten. Ich werde mich dafür einsetzen, dass der Prozess des Älterwerdens in Würde und ohne Diskriminierung im Alltag unter aktiver Beteiligung der Seniorinnen und Senioren gestaltet wird.

Meine Ziele

Mein Ziel ist es, den Arbeitsschwerpunkt: „Gesundheit„ in der bezirklichen Seniorenvertretung als Querschnittaufgabe zu betreuen.

Neben einer Problemanalyse zur aktuellen gesundheitlichen Versorgung im Bezirk liegt mir  die Umsetzung der Handlungsbedarfe aus dem Präventionsgesetz und den Pflegestärkungsgesetzen am Herzen. Hierzu möchte ich in einen Dialog und Austausch mit allen Beteiligten treten, die Probleme vor Ort kennenlernen, um Anregungen und Wünsche in die Arbeit der bezirklichen Seniorenvertretung einfließen lassen zu können.

Sind Sie älter als 60 Jahre?

Informieren Sie sich über unsere Arbeit im Bezirk und seien Sie uns auch herzlich in unseren öffentlichen Sitzungen willkommen.
Wir freuen uns über neue Mitstreiter.

Impressionen

--------------------------------------
Ihre Seniorenvertreter sind erreichbar unter:

seniorenvertretung-cw@gmx.de